Berliner Ansichten

Alle Aufnahmen wurden analog mit dem 50er Summicron und einem 28er Weitwinkel aufgenommen.

Als Film wurde der KODAK BW 400 verwendet.